Aktuelles

Aktuelles

Gesucht: Mäuse, Antikörper & Co

PROvendis vermarktet biomedizinisches Forschungsmaterial

Forschungsmaterialien sind nicht nur für wissenschaftliche Forschungsarbeiten von Nutzen, sondern haben auch einen kommerziellen Wert. Fotos © www.JenaFoto24.de / pixelio.de; Simon Caulton / Wikimedia Commons

Antikörper, Tiermodelle, Zelllinien oder Vektoren sind wichtige Instrumente für den Fortschritt in der präklinischen Forschung: Forschungsmaterialien helfen, die Wirksamkeit neuer therapeutischer Strategien zu evaluieren, die Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten von Erkrankungen sowie Krankheitsmechanismen aufzudecken und neue Targets für die Entwicklung von Medikamenten zu identifizieren und zu validieren. Damit sind Forschungsmaterialien nicht nur für wissenschaftliche Forschungsarbeiten von Nutzen, sondern haben auch einen kommerziellen Wert.

PROvendis prüft für NRW-Hochschulen die Vermarktungschancen biomedizinischer Forschungsmaterialien, bewirbt diese, verhandelt Konditionen für entsprechende Verträge und übernimmt das Vertragscontrolling. Im Erfolgsfall werden Wissenschaftler an den Erlösen der Forschungsmaterialien beteiligt. Die Forscher selbst tragen keine Kosten für die Vermarktung. 

Interesse? Kontaktieren Sie PROvendis unter team-lifesciences@get-your-addresses-elsewhere.provendis.info oder +49 208 94105-0. Wir helfen gern und sagen Ihnen, welche Informationen wir zum Forschungsmaterial benötigen.

Aktuellstes Technologieangebot

Laborkühler zum einfachen Kondensieren von Gasen

Mehr lesen

Nächster Termin

Von der Idee zum Patent: Einführung in den gewerblichen Rechtsschutz für Naturwissenschaftler

25. Januar 2018, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Mehr lesen

Kontakt

PROvendis GmbH · Schloßstr. 11 – 15
D – 45468 Mülheim an der Ruhr
T +49 (0)208 94105-0 · kontakt@provendis.info