Aktuelles

Aktuelles

NRW-Patent-Validierung: neue Runde gestartet

Förderung für Hochschulerfindungen mit Marktpotenzial

© Deniz Altindas / unsplash.com

Wissenschaftliche Ideen zur Marktreife bringen und umsetzen – das ist das Ziel des Förderprogramms „NRW-Patent-Validierung“. Bereits zum dritten Mal rufen das NRW-Wissenschafts- und das Wirtschaftsministerium Hochschulerfinder dazu auf, sich mit marktrelevanten Projekten zu bewerben.

>> Einsendeschluss ist der 30. Juni 2017.

Insgesamt stehen für das Programm bis zum Jahr 2020 Landes- und EU-Mittel in Höhe von 6,3 Millionen Euro bereit. Gefördert werden Projekte mit großem Marktpotenzial, um die bereits zum Patent angemeldeten Hochschulentwicklungen rasch weiterzuentwickeln und die Lücke zwischen der Patentanmeldung und der Nutzung durch Wirtschaft und Gesellschaft zu schließen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.ptj.de/patentvalidierung

Aktuellstes Technologieangebot

Formative, additive und subtraktive Fertigung in einer Aufspannung

Mehr lesen

Nächster Termin

Die Besteuerung der Patentverwertung im Umbruch – Chancen und Risiken der neuen Rechtslagen für Hochschulen und Forschungseinrichtungen

29. Mai 2017, PROvendis GmbH, Mülheim an der Ruhr

Mehr lesen

Kontakt

PROvendis GmbH · Schloßstr. 11 – 15
D – 45468 Mülheim an der Ruhr
T +49 (0)208 94105-0 · kontakt@provendis.info

Gefördert durch