Aktuelles

Aktuelles

Universitärer Spin-off auf Erfolgskurs

Finanzierung in Millionenhöhe für Peptidhersteller NUMAFERM

Peptide sind gefragte Inhaltsstoffe: In der Pharmazie gibt es mehr als 500 peptidbasierte Wirkstoffkandidaten und auch Kosmetikhersteller setzen auf die Moleküle. Wissenschaftler der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) haben die biotechnologische Herstellung von Peptiden erforscht und mit zwei Erfindungen einen Lösungsansatz entwickelt, der die Produktionskosten deutlich senken kann und weitere kommerzielle Vorteile bietet.

Die NUMAFERM GmbH hat im Rahmen der Ausgründung der HHU sämtliche Rechte an den Erfindungen „Proteinsynthese und Inclusionbody- and refolding-tag“ und „Sekretion von Peptiden und Proteinen“ erworben. PROvendis hat in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Forschung und Transfer der HHU Düsseldorf die Unternehmensgründung in Patentfragen sowie bei der Vermittlung des Kauf- und Übertragungsvertrages fachlich begleitet.

Seit der Ausgründung ist NUMAFERM nun auf Erfolgskurs: Zuletzt hat sich Spezialchemie-Weltmarktführer Evonik über seine Venture-Capital-Einheit an dem Start-up beteiligt. Weitere Beteiligte der Seed-Finanzierung in bisher insgesamt einstelliger Millionenhöhe sind der High-Tech Gründerfonds, die Qiagen-Mitgründer Detlev Riesner und Jürgen Schumacher sowie der European Investment Fund. Die Technologie kann für die allermeisten Peptide genutzt werden und die Produktion im industriellen Maßstab ermöglichen. Damit können auch neue technische Anwendungen von Peptiden erstmals realistisch werden.

Das Düsseldorfer Start-up will mit dem frischen Kapital nun zunächst die Technologieentwicklung vorantreiben und erste Produkte zur Marktreife bringen.

Mehr unter http://numaferm.com/

Aktuellstes Technologieangebot

Enzyme-triggered CO releasing molecules for therapeutic use

Mehr lesen

Nächster Termin

PROvendis auf der BIO-Europe 2017

6.-8. November 2017, Berlin

Mehr lesen

Kontakt

PROvendis GmbH · Schloßstr. 11 – 15
D – 45468 Mülheim an der Ruhr
T +49 (0)208 94105-0 · kontakt@provendis.info