Aktuelles

Aktuelles

Wettbewerbsrechtlicher Schutz vor Nachahmungen von technischen Produkten und sonstigen kreativen Leistungen

27. September 2017, PROvendis GmbH, Mülheim an der Ruhr

Der wettbewerbsrechtliche Leistungsschutz spielt in der Praxis eine wichtige, aber oftmals verkannte Rolle: Viele, insbesondere technische Leistungen dürfen von Konkurrenten nicht ohne Weiteres nachgeahmt werden – selbst dann nicht, wenn sie frei von jeglichen Schutzrechten sind. Das Seminar gibt Firmeninhabern, Geschäftsführern, Unternehmensjuristen, Fach- und Führungskräften sowie zuständigen Mitarbeitern aus Produktentwicklung- und Designabteilungen eine praxisorientierte Einführung ins Thema.

Ausführliches Programm als Download

Inhalte     

  • Was ist unter Wettbewerbsrecht zu verstehen?
  • Welche Bedeutung hat der UWG-Nachahmungsschutz?
  • Wie grenzt er sich von anderen Schutzrechten ab?
  • Für welche Leistungen kommt er in Betracht?
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • Weshalb ist der wettbewerbsrechtliche Schutz für technische Produkte besonders effektiv?
  • Wie verhält sich die aktuelle Rechtsprechung zu diesem ergänzenden Schutz?

 

Infos zur Veranstaltung

Datum: 27. September 2017, 11:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: PROvendis GmbH, Schloßstr. 11-15, 45468 Mülheim an der Ruhr Anfahrtsbeschreibung  

Veranstalter: PROvendis GmbH

Referentin: Dr. Sabine Zentek, Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht

Teilnahmegebühren: 390,00 EURO zzgl. gestzl. MWSt. pro Person | ermäßigt 280,00 EURO zzgl. gestzl. MWSt. pro Person (für alle Kunden der PROvendis GmbH und Mitglieder der TechnologieAllianz sowie deren Mitarbeiter)

 

 

Aktuellstes Technologieangebot

Enzyme-triggered CO releasing molecules for therapeutic use

Mehr lesen

Nächster Termin

PROvendis auf der BIO-Europe 2017

6.-8. November 2017, Berlin

Mehr lesen

Kontakt

PROvendis GmbH · Schloßstr. 11 – 15
D – 45468 Mülheim an der Ruhr
T +49 (0)208 94105-0 · kontakt@provendis.info