Aktuelles

Aktuelles

Women&work Erfinderinnenpreis

Bewerbung bis zum 20. September 2018

Für den women&work Erfinderinnenpreis können sich Frauen ab 18 Jahren bewerben, die eine Erfindung in Deutschland entwickelt und/oder beim Deutschen Patent- und Markenamt oder beim Europäischen Patentamt angemeldet haben. Der Preis wird auf dem iENA-Forum der Internationalen Erfindermesse iENA am 1. November 2018 verliehen.

Teilnehmen können:

  • Privatpersonen (Solo-Erfinderinnen)
  • Unternehmerinnen
  • Weibliche Teammitglieder aus Forschungs- oder Entwicklungsteams
  • Start-up Gründerinnen

Der women&work-Erfinderinnenpreis wird in drei Kategorien vergeben:

Technologie:

Hierzu zählen innovative Apps, neue Technologien, ebenso wie Verfahrensinnovationen. In diese Kategorie fallen auch Neuerungen, die zur Verbesserung der Umwelt beitragen.

Service & Sozial:

Hierzu zählen neue und innovative Dienstleistungen, die für Differenzierung und Kundenbegeisterung sorgen. Hierunter fallen aber auch Dienstleistungen, deren Nutzen der Gesellschaft zugutekommt und deren Zweck nicht vorrangig Profit ist (Beispiele: Bildung, Armutsbekämpfung, Chancengleichheit oder Gesundheit).

Geschäftsmodell & Organisation:

Hierzu zählen Neuerungen in Strategie, Marketing, Lieferketten, Wertschöpfung, Pricing oder Kostenstrukturen. In diese Kategorie fallen aber auch organisatorische Prozess- oder Management-Neuerungen (Beispiele: neue Tools zur Messung der Kundenzufriedenheit oder Optimierung der Lieferprozesse zur Kostensenkung). 

Weitere Informationen und Bewerbung unter: https://www.erfinderinnenpreis.de/ 

Aktuellstes Technologieangebot

Overview

Mehr lesen

Nächster Termin

PROvendis auf der MEDICA 2018

12.-15. November 2018, Düsseldorf

Mehr lesen

Kontakt

PROvendis GmbH · Schloßstr. 11 – 15
D – 45468 Mülheim an der Ruhr
T +49 (0)208 94105-0 · kontakt@provendis.info