Aktuelles

Aktuelles

Kartellrechtliche Anforderungen an F&E-Kooperationen und Technologietransfer-Vereinbarungen

5. Juli 2017, PROvendis GmbH, Mülheim an der Ruhr

Welche Rolle spielt das Verbot wettbewerbsbeschränkender Vereinbarungen im Bereich Technologietransfer? Wie ist eine Freistellung hiervon möglich? Und was müssen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen bei Patentlizenz- und Know-how-Verträgen beachten? Der Workshop der IP-Akademie von PROvendis vermittelt kartellrechtliche Grundlagen für Mitarbeiter aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen, die mit Hochschulen Forschung- und Entwicklungskooperationen eingehen.

Ausführliches Programm als Download

Infos zur Veranstaltung

Datum: 5. Juli 2017, 10:00 - 16:30 Uhr  

Veranstaltungsort: PROvendis GmbH, Schloßstr. 11-15, 45468 Mülheim an der Ruhr Anfahrtsbeschreibung  

Veranstalter: PROvendis GmbH in Kooperation mit der TechnologieAllianz e.V.

Referenten: Dr. Dietmar Rahlmeyer, Dr. Thomas Hirse (CMS Hasche Sigle)

Teilnahmegebühren: 390,00 EURO pro Person | ermäßigt 280,00 EURO (für alle Kunden (Dienstleistungs- und Veranstaltungskunden) der PROvendis GmbH, für Mitglieder der TechnologieAllianz sowie deren Mitarbeiter)

Die Anmeldung ist bis zum 26. Juni 2017 hier möglich:

Anmeldung

Anrede
Für Ermäßigung der Teilnahmegebühren bitte ankreuzen, wenn zutreffend:

* Pflichtfelder

Aktuellstes Technologieangebot

Holz-Einsatz für Leichtbauelemente im Möbel- und Innenausbau

Mehr lesen

Nächster Termin

PROvendis bei der RECYCLING-TECHNIK

10. und 11. Mai 2017, Dortmunder Westfalenhallen

Mehr lesen

Kontakt

PROvendis GmbH · Schloßstr. 11 – 15
D – 45468 Mülheim an der Ruhr
T +49 (0)208 94105-0 · kontakt@provendis.info

Gefördert durch