Aktuelles

Aktuelles

Professionelle Patentrecherche in kostenfreien Datenbanken

6. November 2017, Bfz-Essen GmbH, Karolingerstraße 92, 45141 Essen

Ist Ihre Erfindung tatsächlich neu oder gibt es sie schon? Soll eine Erfindung patentiert werden, muss sie nachweislich neu und unveröffentlicht sein. Daher sollte sich jeder Erfinder vor einer Patentanmeldung sorgfältig informieren. Hierbei hilft die Patenrecherche als Grundlage zur Ermittlung des Standes der Technik, zur Identifizierung technologischer Trends und zur Strategie- und Wettbewerberanalyse.

Ausführliches Programm als Download

Inhalte

  • Warum sollte man in Patentdatenbanken recherchieren?
  • Welche Datenbanken gibt es?
  • Wie wird recherchiert?
  • Aufbau und Inhalt von Patentdokumenten
  • Patentklassifikation – Ordnungssystem und Rechercheinstrument
  • Arbeiten mit den wichtigsten kostenfreien Patentdatenbanken (DEPATISnet, Espacenet)
  • Arbeiten mit Suchmaschinen, Wikis
  • Bearbeitung konkreter Übungsaufgaben am PC

Infos zur Veranstaltung 

Datum: 06. November 2017, 10:00 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: Bfz-Essen GmbH, Haus 9, Training Gesundheit und IT, Raum 9.204, Karolingerstraße 92, 45141 Essen Anfahrtsbeschreibung | Geländeplan

Veranstalter: PROvendis GmbH in Kooperation mit der TechnologieAllianz e.V.

Referent: Dr. Thorsten Schaefer (PROvendis GmbH)

Teilnahmegebühren: 390,00 EURO zzgl. gestzl. MWSt. pro Person | ermäßigt 280,00 EURO zzgl. gestzl. MWSt. pro Person (für alle Kunden der PROvendis GmbH und Mitglieder der TechnologieAllianz sowie deren Mitarbeiter)

Aktuellstes Technologieangebot

Multifokale Mikroskopie zur räumlichen Darstellung einer Probe

Mehr lesen

Nächster Termin

Das neue Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz

13. Dezember 2017, PROvendis GmbH, Mülheim an der Ruhr

Mehr lesen

Kontakt

PROvendis GmbH · Schloßstr. 11 – 15
D – 45468 Mülheim an der Ruhr
T +49 (0)208 94105-0 · kontakt@provendis.info