Technologien

Technologien

Pressemitteilung

Gewinnerteams stehen fest und kommen aus Köln und Paderborn

Hier lesen

Flyer (PDF)

Die Ausschreibung zum Wettbewerb

Download

Ihr Ansprechpartner

Claudia Holthaus
+49.208 94105-32
ho@provendis.info



Preisträger in der Wettbewerbskategorie Ingenieur- und angewandte Naturwissenschaften

AFFF-CarboSil (Aqueous Film Forming Fluorine-free Extinguishing Foam)

Hochschule: Universität zu Köln

Erfinder: Priv.-Doz. Dr. Dirk Blunk, Dr. Richard Daniel Matthias Meisenheimer, Dr. Kai Oliver Wirz
Miterfinder: Dr. Ralf Helmut Hetzer

Wasserfilmbildende Löschschäume (sogenannte AFFF) sind heutzutage bei Bränden von Flüssigkeiten wie Treibstoffen, Chemikalien oder Lösemitteln in Industrieanlagen, auf Flughäfen und Schiffen standardmäßig im Einsatz. Durch ihre besonderen Eigenschaften ermöglichen diese Hochleistungs-Löschmittel die Ausbildung eines Wasserfilms auf dem Brandgut, welcher es von der Luft abtrennt, den Schaum schnell und leicht gleiten lässt, ihm Selbstheilungsfähigkeiten verleiht und kühlend wirkt. Durch die-se besonderen Fähigkeiten wird der Löschvorgang um bis zu 60% beschleunigt. Der große Nachteil ausnahmslos aller bislang eingesetzten AFFF-Löschschäume ist allerdings, dass sie polyfluorierte Tenside (PFT) als Filmbildner enthalten. Solche PFT zeigen giftige Eigenschaften und sind zudem persistent, d.h. sie können nicht abgebaut werden, reichern sich in Ökosphäre und Organismen stetig an und belasten so die Gesundheit und Umwelt.

Die Kölner Erfinder haben durch die Verwendung von Kohlenhydrat-Siloxan- bzw. von Kohlenhydrat-Carbosilan-Tensiden als Filmbildner in Feuerlöschschaum-Konzentraten eine Lösung für dieses Problem gefunden. Diese Tenside kommen ohne die umwelt-schädlichen PFT aus und werden zum Großteil aus nachwachsenden Rohstoffen (Zucker) hergestellt. Mit Löschschäumen auf Basis der hier beschriebenen neuen Tenside wird es möglich, weltweit Einsatzabläufe und Logistik der Feuerwehren zu vereinfachen, die Sicherheit der Einsatzkräfte zu erhöhen, Umweltschäden zu vermeiden und Einsatz-Folgekosten zu minimieren.

<< Zurück

Pressemitteilung

Gewinnerteams stehen fest und kommen aus Köln und Paderborn

Hier lesen

Flyer (PDF)

Die Ausschreibung zum Wettbewerb

Download

Ihr Ansprechpartner

Claudia Holthaus
+49.208 94105-32
ho@provendis.info



Kontakt

PROvendis GmbH · Schloßstr. 11 – 15
D – 45468 Mülheim an der Ruhr
T +49 (0)208 94105-0 · kontakt@provendis.info