Applied Sciences

Applied Sciences

FMED - FlüssigMatrix - EchtstoffDuftquelle - Prüfzubereitung für brisante peroxidische Sprengstoffe

pdf

Angebotsbeschreibung

Ref.-Nr. 2236

Die Erfindung FMED beschreibt eine Zubereitung von mittelflüchtigen organischen Sprengstoffen (z.B. TATP) in einer flüssigen Matrix. Diese löst die Sprengstoffe, ist chemisch inert und zeigt keinerlei olfaktorischen Einfluss. Auch besonders brisante, schlag- und reibempfindliche peroxidische Sprengstoffe können so sicher gehandhabt werden. Da diese aus der Matrix verdampfen können, ist die Zubereitung eine sichere Echtstoff-Duftquelle.

Kommerzielle Anwendung

Bisher am Markt verfügbare Echtstoffprüfmittel für diese Substanzklasse sind an feste Träger gebunden und haben nur eine geringe Kapazität. Eine FMED kann als Flüssigprüfmittel beliebig dosiert und appliziert werden. Die hohe Kapazität erlaubt auch längerfristige Bereitstellung von Duftspuren und die Simulation großer Sprengstoffmengen.

Sichere Echtstoffprüfmittel sind für das Training von Spürhunden unersetzlich. Eine leicht handhabbare und zuverlässige Alternative zu bestehenden Prüfmitteln hat hier gute Absatzchancen. Die Diskussionen zur Sicherheit im öffentlichen Raum aktivierten zudem zahlreiche Sensorentwickler, die ebenfalls lagerstabile und sichere Prüfmittel zur Validierung von Testgeräten benötigen.

Schlagworte: TATP, HMTD, Sprengstoff, Echtstoffprüfmittel, Sicherheit

Die Erfindung FMED richtet sich an Unternehmen, die sich auf die Entwicklung von Sprengstoff-Prüfkörpern oder Sprengstoffsensoren spezialisiert haben.

Aktueller Stand

Eine Patentanmeldung wurde im Juni 2009 beim Deutschen Patent- und Markenamt hinterlegt. Die Erfindung wurde mit TATP und HMTD schon erfolgreich getestet. Die Erweiterung des Anwendungsspektrums ist Gegenstand aktueller Forschung.

PROvendis bietet im Auftrag der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Diehl BGT Defence GmbH & Co. KG interessierten Unternehmen Lizenzen an der Erfindung an.


bitte Kontaktieren Sie mich zu diesem angebot.

Kontakt

PROvendis GmbH · Schloßstr. 11 – 15
D – 45468 Mülheim an der Ruhr
T +49 (0)208 94105-0 · kontakt@provendis.info

Gefördert durch