Technologien

Technologien

Das neue Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz

13. Dezember 2017, PROvendis GmbH, Mülheim an der Ruhr

Das Seminar ist ausgebucht. Sie haben HIER die Möglichkeit sich für einen Zusatztermin am 10. Januar 2018 anzumelden.

Zuordnung von Rechten an geistigem Eigentum in Hochschulen

Am 1. März 2018 tritt das Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG) in Kraft. (Fach) Hochschulen, Universitäten sowie Universitätskliniken kommen mit Inkrafttreten der Reform in den Genuss spürbarer Handlungsfreiräume und Rechtssicherheiten betreffend Forschung und Lehrveranstaltungen. Das Seminar bietet Juristen, Transferbeauftragten, Patentscouts, Wissenschaftlern und weiteren interessierten Personen noch vor Inkrafttreten komprimiertes Fachwissen zum neuen UrhWissG sowie Informationen über die Auswirkungen und sich bietende Vorteile. 

Ausführliches Programm als Download

Inhalte 

  • Das neue Urheberrechts-Wissensgesellschafts-Gesetz (UrhWissG): Nutzungsfreiräume in Lehre und Forschung ab März 2018
  • Zuordnung von Rechten an geistigem Eigentum in Hochschulen: Vorstellung und Diskussion einer IP-Matrix

Infos zur Veranstaltung 

Datum: 13. Dezember 2017, 10:30 – 16:00 Uhr

Veranstaltungsort: PROvendis GmbH, Schloßstr. 11-15, 45468 Mülheim an der Ruhr Anfahrtsbeschreibung

Veranstalter: PROvendis GmbH in Kooperation mit der TechnologieAllianz e.V.

Referenten: Dr. Sabine Zentek (Fachanwältin für Urheber- und Medienrecht) und Heike Huisken (Prokuristin und Syndikusrechtsanwältin der PROvendis GmbH)

Teilnahmegebühren: 390,00 EURO zzgl. gestzl. MWSt. pro Person | ermäßigt 280,00 EURO zzgl. gestzl. MWSt. pro Person (für alle Kunden der PROvendis GmbH und Mitglieder der TechnologieAllianz sowie deren Mitarbeiter)

Immer gut informiert

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mehr

Kontakt

PROvendis GmbH · Schloßstr. 11 – 15
D – 45468 Mülheim an der Ruhr
T +49 (0)208 94105-0 · kontakt@provendis.info