Energie- & Umwelttechnik

PROvendis bietet energieeffiziente und umweltschonende Technologien zur Lizenzierung, zum Kauf oder für Entwicklungskooperationen an.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Die Ansprechpartner finden Sie in jedem Technologieangebot.

Dynamic Range Extender

Die hier vorliegende Erfindung beschreibt eine Vorrichtung zur Rückgewinnung von elektrischer Energie aus elektromagnetischer Strahlung. Um elektronische Geräte mit Energie zu versorgen gibt es verschiedene Ansätze.

Melioration des Unterbodens

Der Unterboden beinhaltet ein großes Reservoir an Nährstoffen. Er dient als Wasserspeicher und Wachstumsraum der Pflanzenwurzeln.

Permeabilitätsmessung

An der Ruhr-Universität Bochum wurde ein Verfahren zur Messung der hydraulischen Permeabilität von feinkörnigen und gemischtkörnigen Böden mit Hilfe einer zyklischen mechanischen Beanspruchung vorgestellt.

SMART-WindEnergy

Der steigende Energiebedarf unserer Gesellschaft erfordert eine hohe, störungsfreie Auslastung von Anlagen zur Energieerzeugung. Falls an einem Rotorblatt ein Schaden auftritt, wird die Auslastung der Anlage erheblich reduziert.

Effektive Wasserstoffherstellung

An der Ruhr-Universität Bochum wurde eine effektive Methode entwickelt, mit dem die Beschichtung von Elektrodenoberflächen insbesondere während einer Elektrolyse wie beispielsweise der alkalischen Wasserspaltung langzeitstabil gelingt. Aufgrund der Beschichtung der Elektrodenoberfläche mit katalytisch aktivem Material wird eine deutliche Verringerung der benötigten Zellspannung erreicht.

Netzspannungsbildner

Die Hochschule Düsseldorf hat zur Netzstabilisierung ein Regelungsverfahren für Wechselrichter erfunden, die u.a. in Windkraft- und Photovoltaikanlagen eingesetzt werden.

Thermoelektrischer Generator

Thermoelektrische Generatoren konvertieren Abwärme in elektrische Energie. Damit lässt sich Energie in einer Vielzahl von technischen Anwendungen effizient erzeugen und rückgewinnen.

GAIPP

Derzeit werden isokinetische Aerosolprobenahmen nur in sehr engen Geschwindigkeitsbereichen ausgelegt und eingesetzt. Die bekannten Diffusoren sind jedoch nur fest justierbar und dabei auf eine bestimmte Anströmgeschwindigkeit ausgelegt.

Co-Simulator

In elektrischen Energieübertragungssystemen wird eine Vielzahl von Überwachungs-‚ Schutz-, und Regelungsanwendungen eingesetzt, die einen zuverlässigen, sicheren, wirtschaftlichen und effizienten Netzbetrieb ermöglichen sollen.

Ölschwimmer

Bisherige Lösungen oder Lösungsansätze zur Beseitigung von Ölverschmutzungen auf Gewässeroberflächen bestehen entweder aus aktiv arbeitenden Pumpen, Chemikalien oder aus Materialien, welche das Öl aufnehmen und anschließend gereinigt oder entsorgt werden müssen.

Mehr Sicherheit für Elektrofahrzeuge

Die geschaltete Reluktanzmaschine ist ein einfacher und robuster Elektromotor, der auch im Bereich der Elektromobilität eingesetzt werden kann.

Verfahren zur Strommessung in Halbbrückentopologien

Zur Ermittlung von Spannung und Strom in geregelten Leistungselektroniken werden verschiedene Messwandler verwendet.

GridMaximizer

Das elektrische Versorgungsnetz befindet sich in einem starken Wandel. In den letzten Jahren wurden immer mehr dezentrale Einspeiser hinzugefügt und künftig wird es eine Vielzahl von Ladestationen für Elektromobile geben, die zeitweilig eine hohe elektrische Leistung dem Versorgungsnetz entnehmen.

Fehlererkennung in DC-Netzen Kurzschlüsse in Gleichstromnetzen

Der durch erneuerbare Energien erzeugte Stromanteil steigt stetig, ebenso wie der Anteil an Verbrauchern die mit Gleichstrom arbeiten – Endgeräte wie Computer, Kleingeräte, Beleuchtungen, motorgetriebene Geräte, oder energiesparende Lüfter arbeiten mit Gleichstrom.

CuSenseCircuit

Der LLC-Resonanzwandler wird zur effizienten Leistungsübertragung zwischen zwei Gleichspannungen eingesetzt.