Für Personen, deren Hochschule Mitglied des Verbundes NRW Hochschul-IP ist, bieten wir im Rahmen der Landesförderung kostenlose Workshops und Schulungen rund um das Thema Intellectual Property (IP) an. Hier finden Sie die Übersicht der 29 Verbundhochschulen.

Verträge für Forschungsprojekte - Teil 1 & 2

15.04. - 22.04.2024 Web-Seminar

In diesem zwei geteilten Web-Seminar wird Forschenden, Gründenden und Mitarbeitenden in Transfer- und Drittmittelabteilungen eine Basis-Einführung ins Vertragsrecht gegeben. Welche Verträge gibt es und worauf muss ich achten?

Zum Angebot

Urheberschutz Computerprogramme & Software Teil 1 & 2

17.04. - 24.04.2024 Web-Seminar

Das Kompaktseminar (Teil 1 und 2) gibt eine Einführung in die Themen Urheberschutz von Computerprogrammen und Software, computerimplementierte Erfindungen, „Künstliche Intelligenz „KI“ und deren Patentierbarkeit sowie Open-Source-Software.

Zum Angebot

Recht am eigenen Bild und Persönlichkeitsrecht

14.05.2024 Web-Seminar

Abbildungen von Personen sind massenhaft in der Werbung, Tagespresse, in Broschüren und in Vorträgen, auf Verpackungen und im Internet zu finden. Fotos entstehen mit einem Klick auf den Auslöser von Kameras oder Smartphones.

Zum Angebot

Das GeschGehG – Schutz von Geschäftsgeheimnissen

11.06.2024 Web-Seminar

An Hochschulen existiert ein enormes Spektrum spezieller Kenntnisse und Erfahrungen, die zwar keine patentfähigen Erfindungen darstellen und dennoch einen beachtenswerten Marktwert haben. Solches Know-how war lange nicht ausreichend gesetzlich vor ungenehmigter Offenbarung und Nutzung durch Dritte geschützt.

Zum Angebot

Basics of Patent Law

18.06.2024 Web-Seminar

The invention of new technology is of great importance to science. This is what makes legal protection against unauthorized use by third parties in the form of a patent (national or even international) important.

Zum Angebot
Ihre Ansprechpartnerin:

Claudia Holthaus

ho@provendis.info
+49 208 9410532

Stimmen und Meinungen

Der Verbund NRW Hochschul-IP wird durch das Land Nordrhein-Westfalen gefördert, Zuwendungsgeber ist das Ministerium für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie.