Umformtechniken

PROvendis bietet ressourceneffiziente Prozesse, innovative Fertigungsverfahren und hochwertige Technologien für Serienproduktionen aus dem Bereich der Umformtechniken zur Lizenzierung, zum Kauf oder für Entwicklungskooperationen an.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Die Ansprechpartner finden Sie in jedem Technologieangebot.

FlexInForm

Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur inkrementellen Umformung des Querschnitts von Rohren und Profilen, durch ein von innen drückendes Werkzeug, welches radial an einem Tiefbohrwerkzeug befestigt ist.

RoProFlex und RoProBend

RoProFlex bezeichnet ein Verfahren (und eine entsprechende Vorrichtung) zur Herstellung von Profilen, welche über ihre Längsachse variierende, symmetrische sowie asymmetrische Querschnitte besitzen.

Eigenschaftsgradierte Strangpressen

Bei den hier vorliegenden Erfindungen handelt es sich um zwei Verfahren. Die Erfindung „Strangpresse für die Herstellung von porenfreien Profilen aus Spänen und Schrott“ betrifft eine Vorrichtung zur Erzeugung von Aluminiumprofilen aus Spänen.

Präzises Blechbiegen mittels gezielter Druckspannungsüberlagerung

Mit Hilfe der Erfindung werden gebogene Bauteile mit vordefiniertem Biegeradius unabhängig von dem Biegewinkel hergestellt.

Werkzeugspule

Werkzeugspulen zur elektromagnetischen Umformung (EMU) von komplexen, 3D geformten Bauteilen werden bisher aus Drähten gewickelt oder durch aufwendige Verfahren wie Fräsen und Drahterodieren gefertigt.

IRU

Das Inkrementelle Rohrumformen basiert auf einer Verfahrenskombination aus einem Drückprozess und einem Freiformbiegeprozess für Rohre.

Inkrementelles Gesenkbiegen

An der TU Dortmund wurde eine Vorrichtung zum Biegen von Drähten, Rohren und Profilen entwickelt, bei der das Biegeteil durch ein Führungssystem kontinuierlich in eine Biegeform eingelegt und dadurch inkrementell gebogen wird.

3D-Taktil-Pro

3D-Taktil-Pro ist eine flexible taktile Messvorrichtung (Berührungssensor) für Freiformbiegemaschinen.

Walzbieger

Mit dem Walzbieger kann in einer Aufspannung ein Profil gewalzt und zwei- oder dreidimensional gebogen werden.

Kombimaschine

Die Kombinationsmaschine ist eine Hybridtechnologie, in der erstmals die inkrementelle Umformung mit der additiven Fertigung kombiniert wird.

FlexBend

Dünnwandige und biegeschlaffe Profile und Stabmaterialien können aus verschiedenen Gründen nicht mit konventionellen Verfahren gebogen werden, da hierbei Risse, Deformationen oder Falten entstehen würden.

CNC Biegemaschine

Die Erfindung betrifft ein Verfahren und eine entsprechende Vorrichtung zur Herstellung von gebogenen Profilen aus Blechband mit den Prozessschritten Abrollen, Profilieren, Biegen und Schneiden in einer Aufspannung auf einer konventionellen CNC-Biegemaschine.